Parteipolitisches Symposium des Waldbauernverbandes NRW im Bergischen Energiekompetenzzentrum

Parteipolitisches Symposium des Waldbauernverbandes NRW im Bergischen Energiekompetenzzentrum

Am 25.04.2012 diskutierten 250 Waldbauern des Landes Nordrhein-Westfalen vor der Landtagswahl am 13. Mai die Positionen der Parteien zur Klima-, Umwelt- und Forstpolitik mit den Landtagskandidaten. Der „Waldbauernverband NRW“  hatte zu einem Parteipolitisches Symposium mit den forstlichen Sprechern der Fraktionen: Johannes Remmel (Bündnis 90/Die Grünen), Rainer Deppe (CDU), Andre Stinka(SPD) und Kai Abruszat (FDP) geladen.

 

Dr. Philipp Freiherr Heereman, Vorsitzender der Waldbauern, leitet die Diskussion mit den Podiumsteilnehmern und dem Publikum. Frau Lichtinghagen-Wirths als Geschäftsführerin des BAV und Leiterin des Projekts :metabolon begrüßte die Gäste und stellte das Projekt :metabolon vor, welches eng mit den forstwirtschaftlichen Verbänden der Region verknüpft ist.

 

Nach der Begrüßung hatten die Fraktionen 10 Minuten Zeit, um zu fünf für die Waldbauern und die Region brisanten Fragen Stellung zu beziehen. Zunächst wurde die ging es darum, wie die Politik die Forstwirtschaft in die Energiewende mit einbeziehen kann. Weitere Themen waren die zu erwartenden Maßnahmen gehen den Klimawandel und die Vereinbarkeit von Holzwirtschaft und Biodiversität. Zudem die Möglichkeit finanzieller Ausgleichsmaßnahmen durch Freizeitnutzung des Waldes. Als letzte Punkte wurden die Holzvermarktung durch private Waldbesitzer und die verschiedenen Fördermöglichkeiten der Waldbewirtschaftung angefragt.

Im Anschluss an die Stellungnahmen aus der Politik konnte Freiherr Heeremann durch eine angeregte Diskussionsrunde zwischen Politik und Publikum leiten, die mit einem Schlusswort des 1. Stellvertretenden Vorsitzenden des Waldbauernverbandes NRW, Herrn Ferdinand Funke endete.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr