Internationaler Entwurfsworkshop :chemergie

Internationaler Entwurfsworkshop :chemergie

Aufbauend auf den Ergebnissen des studentischen Entwurfes an der FH Lippe und Höxter fand vom 22. bis 25. April ein 4-tägiger internationaler Entwurfsworkshop statt. Neben Fachleuten und Projektbeteiligten vor Ort nahmen u.a. Professoren und Studenten der TU Graz, der TU Dessau, der TU Darmstadt, der FH Nürtingen und der FH Höxter und Lippe an der Veranstaltung teil. In interdisziplinären Teams und in enger Zusammenarbeit mit den Projektpartnern vor Ort wurde das Projekt :chemergie weiter inhaltlich und räumlich ausdifferenziert. In Auswertung und Weiterentwicklung der studentischen Arbeiten wurde eine übergeordnete, inhaltliche und räumliche Gesamtperspektive :chemergie entwickelt. Ein solches Gesamtkonzept ist jetzt wiederum Voraussetzung dafür, um geeignete Lupenräume und deren weitere Qualifizierung definieren zu können.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr