Internationaler Ausstausch von Jugendlichen zu Besuch auf :metabolon

Internationaler Ausstausch von Jugendlichen zu Besuch auf :metabolon

Das Jugendzentrum Horizont/ Lindlar war am 14.08.2012 mit ca. 51 Jugendlichen und 13 Betreuern zu Besuch auf dem Entsorgungszentrum Leppe :metabolon. Jeweils fünf bis sechs Jugendliche aus 10 europäischen Nationen unter Leitung von Herrn Bartsch (Jugendzentrum Lindlar) informierten sich einen Vormittag lang über die deutsche Abfallwirtschaft und insbesondere über das Deponienachfolgeprojekt :metabolon.

 

Eine ausführliche Präsentation zeigte den Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren, welche Anstrengungen beim BAV unternommen werden, Abfälle zu vermeiden, bzw. sie umweltgerecht zu entsorgen. Bei einer Führung über die :metabolon- Recyclingachse konnten sie sich einen Überblick darüber verschaffen, welche aktiven Anlagenbetriebe sich auf dem Entsorgungszentrum befinden.

 

Das Deponienachfolgeprojekt :metabolon lernten sie kennen und nutzten dabei den neuen Außerschulischen Lernort. Hier erfuhren sie in verschiedenen Lernstationen die Notwendigkeit von abfallvermeidenden Maßnahmen. Der Spaß kam aber auch nicht zu kurz. Zum Abschluss durften die Jugendlichen, nachdem sie auf der Aussichtsplattform des 120 Meter hohen Müllkegels die tolle Aussicht genossen, begeistert die 110 m lange Doppelrutsche ausprobieren.

Die Jugendlichen waren sehr beeindruckt von unseren Aktivitäten auf dem Standort und diskutierten vergleichend über den Entwicklungsstand in Ihren jeweiligen Heimatländern.

Das der Besuch auf metabolon ein Highlight ihrer zehntägigen Deutschlandreise, untergebracht in der Jugendherberge Lindlar war, gaben alle Besucher zum Abschluss begeistert zum Ausdruck.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr