Studienfahrt „Holzbau aktuell“ am 22. März 2013 - Nachlese

Studienfahrt „Holzbau aktuell“ am 22. März 2013 - Nachlese

An der Holzcluster Bergisches Land organisierten Exkursion beteiligten sich einundvierzig Waldeigentümerinnen und Waldeigentümer.

 

Die Busfahrt führte zunächst  zum Säge- und Pelletwerk van Roje in Oberhonnefeld am Rande des Westerwaldes. Bei der rund  anderthalbstündigen Führung über den Rundholzplatz und durch die Hallen wurde den Teilnehmern schon bald die Weitläufigkeit des Werkes  (13 ha), aber auch der Refrain des Westerwaldliedes bewusst („da pfeift der Wind so kalt“).  Besonders beeindruckt  waren die meisten Teilnehmer aber von der ausgeklügelten  Betriebslogistik, angefangen von der Rundholzaufgabe über das Sägen und Sortieren einschließlich optimierter Störungsbeseitigung bis hin zur Trocknung mittels eigenem Heizwerk und Auslieferung der fertigen Ware.  Dank der guten Betreuung durch die Herren Holzschuh und Hesse sowie dem Geschäftsführer, Herrn Mühmel blieb in der sich anschließenden Abschlussbesprechung  keine Frage unbeantwortet.

 

Zweite Station der Reise war die BUGA-Aussichtsplattform  neben der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz. Sie wurde mit der Seilbahn vom Deutschen Eck aus erreicht, was bereits ein außergewöhnliches Erlebnis darstellte. Oben angekommen empfing uns Herr Pohlmeyer vom Holzbau-Cluster Rheinland-Pfalz. Er erläuterte die Entstehung der als Dreieck ausgeführten  Aussichtsplattform. Die attraktive Konstruktion aus Douglasienholz ragt in atemberaubender Weise über das Hochplateau hinaus in Richtung Rhein und bietet dadurch einen faszinierend Blick auf das Rhein- und Moseltal sowie die Stadt Koblenz.

 

Als nächster Exkursionspunkt stand die UmweltLernSchule Plus des Abfallwirtschaftsbetriebes des Kreises Ahrweiler auf dem Reiseplan. Der technische Werkleiter, Herr Hommen , erläuterte zusammen mit Herrn Pohlmeyer das Gebäudekonzept und den Realisierungsprozess. Das Gebäude ist  zentraler Bestandteil des Programms zur „Müll- und Recyclingpädagogik“ und als solches u. a. im Bereich der Fundamentierung mit recycelten Baustoffen errichtet worden. Die für Wände und Decken verwendeten Hölzer stammen ausnahmslos aus der Region und sind zertifiziert.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr