Auftakt der Konzertreihe music meets :metabolon – 300 Gäste bei der ersten Familienmatinee

Auftakt der Konzertreihe music meets :metabolon – 300 Gäste bei der ersten Familienmatinee

 

Rund 300 Gäste waren gekommen, um die erste Familienmatinee auf :metabolon zu erleben. Auf Anregung des oberbergischen Landrates Hagen Jobi, spielte das Symphonieorchester Oberberg einen bunten Reigen gehobener Unterhaltungsklassik unter der Leitung von Gus Anton. Aussergewöhnlich  war auch der Ort. Mitten im Gewerbegebiet wurde der Biomassehof, wo man sonst Holzhackschnitzel, Stroh und weiteres findet und bearbeitet, in eine große Konzerthalle umfunktioniert. Musiker und Gäste waren gleichermaßen fasziniert von Gelände und Konzert.

 

Im Anschluß nutzen die Besucher die Gelegenheit, sich von der Wandlung der Leppe-Deponie in einen Informations-, Forschungs- und Freizeitort zu überzeugen. Viele der Besucher kannten :metabolon noch nicht und wurden erst durch die kulturelle Darbietung auf den Ort und seine Botschaften aufmerksam. Ein voller Erfolg aus mehrerlei Sicht. 

 

Das nächste Konzert findet am 9. Juli 2013 ab 19.30 Uhr im Bergischen Energiekompetenzzentrum auf :metabolon statt. Die Wipperfürther Musikschule ist mit der Jazz-Formation „BIG STUFF“ vertreten und wird durch die Jazz-Band der humanwissenschaftlichen Fakultät der Uni zu Köln ergänzt.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr