Besuch einer polnischen Delegation auf :metabolon

Das im Süden Polens gelegene Schlesien ist die wichtigste Industrieregion des Landes und seit vielen Jahren Partnerregion von Nordrhein-Westfalen. Zum Erfahrungsaustausch finden daher jährlich wechselnde Workshop-Reihen in Nordrhein-Westfalen und Schlesien statt. Unter der Leitung von Herrn Dr. Andrzej Baksik, Leiter der Abteilung für Strategie und Planung, besuchten dieses Jahr Mitarbeiter des Marschallamtes der Woiwodschaft Schlesien ausgewählte Orte in NRW, u.a. den Kompetenz- und Innovationsstandort :metabolon.

 

In Begleitung von Herrn Joachim Diehl, Leiter der Abteilung für Regionale Entwicklung, Kommunalaufsicht und Wirtschaft der Bezirksregierung Köln, informierte sich die polnische Delegation am 12.06.2013 eingehend über die professionelle Deponienachsorge und erhielt Einblicke in den laufenden Betrieb des Entsorgungszentrums Leppe. Frau Monika Lichtinghagen-Wirths, Geschäftsführerin des Bergischen Abfallwirtschaftsverbandes (BAV), erläuterte bei einem Rundgang über das Gelände die breite Palette an Aktivitäten am Standort. Die Besucher zeigten sich beeindruckt von der Komplexität des Projekts. Auf besonderes Interesse stieß zudem der Außerschulische Lernort auf :metabolon. Vielleicht wird dadurch auch in Polen zukünftig das ein oder andere „grüne Klassenzimmer” angeregt.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr