Wüllenweber Gymnasium aus Bergneustadt siegt bei der 2. Umweltolympiade auf :metabolon

Wüllenweber Gymnasium aus Bergneustadt siegt bei der 2. Umweltolympiade auf :metabolon

Am Freitag, den 12. Juli 2013, stand das :metabolon Gelände in Lindlar ganz im Zeichen der 2. Umweltolympiade, an der fünf 5. Klassen verschiedener Schulen aus dem Oberbergischen und Rheinisch Bergischen Kreis teilnahmen.

 

Diese 5 Klassen wurden im Vorfeld aus insgesamt 16 Bewerbungen ausgewählt. Insgesamt 137 Schülerinnen und Schüler flitzten den ganzen Vormittag lang quer über das Gelände, um in Umweltfragen und bei sportlichen Herausforderungen gegeneinander anzutreten. Die Schulklassen wurden dazu in jeweils 4 Teams eingeteilt, die an den verschiedenen Stationen Punkte für Ihre Klasse sammeln konnten. Inhaltlich ging es dabei beispielsweise um Abfallvermeidung, den Bau einer eigenen kleinen Müllsortieranlage oder Erneuerbare Energien.

 

Eine gute Kondition war bei allen gefragt, denn egal ob Recycling-Achse-Rallye oder Gipfelsprint: jedes Team musste mindestens einmal die große Treppe bis zur Aussichtsplattform erklimmen. An den Sportstationen wie Tonnenball oder bei der Müllsortierstaffel galt es im Wettkampf gegen die Teams anderer Schulen zu bestehen.

 

Ab 13:00 Uhr trafen sich alle zum großen Quiz-Finale im Seminarraum des Bergischen Energiekompetenzzentrums wieder. Jede Klasse konnte zwei Schülerinnen oder Schüler auswählen, die sich den Quizfragen stellten. Wie viel Stufen es bis zur Aussichtsplattform sind, wussten noch alle, aber welche erneuerbaren Energien auf :metabolon genutzt werden, war da schon etwas schwieriger zu beantworten. Die Mitschüler fieberten eifrig mit und applaudierten, sobald die richtigen Antworten eingeblendet wurden.

 

Um 14:00 Uhr standen die Platzierungen fest:

 

  1. Platz:             Wüllenweber Gymnasium Bergneustadt (246 Punkte)
  2. Platz:             Homburgisches Gymnasium Nümbrecht (234 Punkte)
  3. Platz:             Gymnasium Lindlar (220 Punkte), Gesamtschule Waldbröl (214 Punkte), GHS Rösrath (206 Punkte)
zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr