:metabolon stellt sich auf e.21 Klimakongress vor

:metabolon stellt sich auf e.21 Klimakongress vor

Bereits zum dritten Mal präsentierte der Bergische Abfallwirtschaftsverband sein Projekt  :metabolon auf dem e21.Klimakongress west, der dieses Jahr am 12. und 13. November wieder in Düsseldorf stattfand. Mit dem Fokus der zweitägigen Veranstaltung auf den Themenbereichen Energieinfrastruktur, Gebäudeeffizienz und Wärmemarkt konnte sich das aus ganz Deutschland angereiste Fachpublikum umfassend über den Lehr-und Forschungsstandort  :metabolon als innovative modellhafte Lösung für die Zukunft des Entsorgungszentrums Leppe informieren.

 

So zeigte sich die Fachwelt rund um die kritisch pointierte Rede von Nordrhein-Westfalens Umweltminister Johannes Remmel hinsichtlich der notwendigen Systemerneuerung in punkto Erneuerbare Energien wie auch vor und nach den fachlich anspruchsvollen Podiumsvorträgen und Diskussionen ebenso an der zukunftsorientierten Neuausrichtung des Oberbergischen Projektes interessiert. Dabei überzeugte zudem die kreative Neugestaltung des Deponiegeländes, das den Bürgern neben Bildung und Information zu den Themen Umwelt und Energie eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten eröffnet.

 

Bild: :metabolon definiert sich in verschiedenste Richtungen: Energiekompetenzzentrum, Innovationsort, Forschungszentrum, Lernort- und Freizeit- wie Kulturort.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr