:metabolon Ferienaktion für Kinder: „Holz – ein lebendiger Baustoff“

:metabolon Ferienaktion für Kinder: „Holz – ein lebendiger Baustoff“

Bei der Osterferienaktion 2014 am Außerschulische Lernort auf :metabolon (Entsorgungszentrum Leppe) beschäftigten sich 11 Kinder im Alter von 8-11 Jahren mit der Verwertung von Holz. Holz ist ein nachhaltig und nahezu CO2 neutral produzierter Rohstoff, der insbesondere in der waldreichen Region des Bergischen Landes bedeutend ist.

 

Die Teilnehmer beschäftigten sich mit der Herkunft von Holz und lernten verschiedene Holzarten kennen. Im Vordergrund des Ferienprogramms stand aber die Nutzung von Holz. Spielerisch erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler den Begriff der Nachhaltigkeit, denn nur wenn der Wald nachhaltig genutzt wird, ist auch für die nachfolgenden Generationen noch genug Holz im Wald vorhanden. Außerdem kann Holz in verschiedener Weise verwendet werden. Die Bedeutung von Holz zur stofflichen Verwertung wurde anhand vieler Dinge aus dem Alltag verdeutlicht, die es ohne Holz so nicht geben würde. Holz ist aber auch ein wichtiger Rohstoff zur Energiegewinnung. Die Schülerinnen und Schüler durften ausprobieren, welche Form von Holz sich am besten zum Erhitzen eines Topfes voll Suppe eignet. Während man von Holzpellets nur ein geringes Volumen benötigt, welches sich relativ einfach transportieren lässt, benötigt man von den feuchten Hackschnitzeln eine deutlich größere Menge um den Topf zu erhitzen. Am sinnvollsten ist es jedoch Holz stofflich und erst am Schluss energetisch zu verwenden. Anhand des Kaskadennutzungsspiels haben die Schülerinnen und Schüler gelernt, wie man Holz sinnvoll recyceln und so länger verwenden kann, bis man es am Ende zur Energiegewinnung verbrennt. Zum Abschluss durften die Teilnehmer selbstverständlich die längste Doppelrutsche Deutschlands auf :metabolon benutzen.

 

Das Ferienprogramm zum Thema Wald und Holz wurde im Rahmen des Holzclusters Bergisches Land durchgeführt. Nach den Sommerferien 2014 wird auf :metabolon der Außerschulische Lernort zum Thema Wald und Holz dauerhaft etabliert werden, die Ferienaktion ermöglichte einen ersten Einblick in das neue Programm.

 

Foto: wie man Holzprodukte sinnvoll recycelt bevor man Holz am Schluss zur Energiegewinnung verbrennt, lernten die Teilnehmer beim Kaskadennutzungsspiel (Foto: BAV)

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr