AVEA verleiht Förderpreis an Absolventen der Fachhochschule Köln

AVEA verleiht Förderpreis an Absolventen der Fachhochschule Köln

Drei Absolventen der Fachhochschule Köln- Campus Gummersbach, konnten sich am 09.07.2014 über Preisgelder von insgesamt 3500,- Euro freuen, die sie auf :metabolon von Hans-Jürgen Sprokamp, dem Geschäftsführer der AVEA, entgegennahmen.

 

Für Ihre „Untersuchung der Rentabilität moderner Energiekonzepte an konkreten Beispielen aus der Region“ erhielt Galia Dick eine Auszeichnung von 2000,- Euro.

 

Der Bergneustädter Yüksel Göz bekam als zweitplatzierter 1000,- Euro für seine Arbeit „Der Einsatz von Smartphone-Apps als Instrument der Kundenbindung am Beispiel der AVEA GmbH & CO. KG.

 

Der dritte Preis mit einem Preisgeld von 500,- Euro ging an Jens Kampa für seine Bachelorarbeit zum Thema „Entwicklung und Erprobung bildanalytischer Verfahren zur Optimierung von Verbrennungsprozessen industrieller Biomasse-Feuerungsanlagen“.

 

Prof. Dr. Christian Averkamp, Dekan des Campus Gummersbach freute sich über einen solch engen Kontakt der Studierenden zur Wirtschaft und betonte: „So lernen regionale Unternehmen unsere hervorragenden Studenten kennen und die Studenten knüpfen Kontakte zur Wirtschaft.“

 

 

www.metabolon.de

 

Bildunterzeile: Prof. Dr. Michael Bongards, AVEA-Geschäftsführer Hans-Jürgen Sprokamp, Yüksel Göz, Jens Kampa, Galia Dick und Prof. Dr. Christian Averkamp (von links nach rechts) im Seminarraum auf :metabolon.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr