Summercamp 2014 auf :metabolon

Summercamp 2014 auf :metabolon

Vom 21.07.-24.07.2014 fand unter dem Titel „Energie aus Reststoffen“ das 2. :metabolon Summercamp im Lehr- und Forschungszentrum der Fachhochschule Köln statt.

 

Die 17 Teilnehmer der Fachhochschule Köln und der Fachhochschule Bingen, die in den Fachrichtungen Automatisierungstechnik, Umweltschutz und Technische Chemie studieren, erhielten bei sechs Versuchen einen Einblick in die Arbeit auf :metabolon. Die zu behandelnden Themen waren unter anderem die Steuerung und Temperaturregelung einer Biogasanlage.

 

Im Rahmen Ihrer Teamprojektarbeit haben zwei weitere Studenten bei der Vorbereitung, Organisation und Durchführung des Summercamps geholfen, so dass ein doppelter pädagogischer Nutzen erzielt wurde.

 

Im Zuge ihrer Versuche hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, die Forschungsanlagen kennen zu lernen. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit der drei Kölner Standorte bestand für die Studenten die Möglichkeit über den Tellerrand ihres Fachgebietes hinaus zu schauen und die Arbeit der anderen Fachgebiete mit möglichen Schnittpunkten kennenzulernen. Prof. Dr.-Ing. Michael Bongards betonte nach Abschluss der Präsentationen, dass einige der erarbeiteten Ergebnisse weiter in der Forschung genutzt werden können.

 

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr