Landrätetreffen auf :metabolon - neuer Landrat des Rhein-Sieg-Kreises zu Gast bei den Nachbarn

Landrätetreffen auf :metabolon - neuer Landrat des Rhein-Sieg-Kreises zu Gast bei den Nachbarn

Auf Einladung seiner Kollegen, der Landräte des Rheinisch-Bergischen und des Oberbergischen Kreises, besuchte der neue Landrat des Rhein-Sieg-Kreises Sebastian Schuster den Projektstandort :metabolon im Oberbergischen Lindlar. Begleitet wurde er von der Geschäftsführerin der RSAG (Rhein-Sieg-Abfall-Gesellschaft).  Gemeinsam mit der Geschäftsführung des Bergischen Abfallwirtschaftsverbandes, Monika Lichtinghagen-Wirths machten sich die Landräte einen aktuellen Eindruck des Fortschrittes :metabolons vor Ort.

 

Der Rhein-Sieg-Kreis kooperiert schon seit über einem Jahr in den Bereichen außerschulisches Lernen, Forschung und Energiekompetenzzentrum mit dem auf dem Deponiestandort Leppe entstandenen Innovationsstandort für Ressourcenmanagement. Weitere Kooperationsansätze wurden erörtert. Beschlossen wurde eine weiterreichende gemeinsame Arbeit  im Bereich Umwelt- und Ressourcen über die Kreisgrenzen hinaus.

 

Die Rhein-Sieg-Kreis-Kommunen arbeiten im regionalen Arbeitskreis Klima und Energie, der auf :metabolon seine Heimat hat, eng mit den Kommunen des Rhein-Kreis-Neuss, des Oberbergischen und des Rheinisch-Bergischen Kreises sowie der Stadt Leverkusen zusammen, denn Energie- und Rohstoffmanagement funktionieren nur über die gemeinsamen räumlichen Grenzen hinweg. Trotz bergischen Regens ließ es sich die Gruppe nicht nehmen, die Kegelspitze :metabolons zu erkunden.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr