Spannende formel-f Abendlounge auf :metabolon

Spannende formel-f Abendlounge auf :metabolon

Über 70 Unternehmerinnen verfolgten die spannenden und inspirierenden Vorträge und Diskussionen zum Thema  „Arbeitswelt im Wandel – Chancen nutzen“ bei der von formel-f  und der Wirtschaftsförderung des Oberbergischen Kreises organisierten Abendlounge auf :metabolon in Lindlar.

 

Im Mittelpunkt des Abends stand eine Talkrunde mit vier Frauen mit unterschiedlichsten beruflichen Hintergründen.

 

Durch die lebendige Moderation von Katrin Rehse, Chefredakteurin von Radio Berg, erlangten die Zuhörer spannende und auch sehr persönliche Einblicke in die jeweiligen beruflichen Werdegänge.    

 

Die Fachinformatikerin  Denise Schulz schilderte ihren Weg zur Gründung eines Unternehmens für Naturkosmetik während Frau Dr. Kristin Kunze aus Lindlar beschrieb, warum sie vor zwanzig Jahren beschloss den Beruf als Zahnärztin aufzugeben und zur Clownfrau Sophia Altklug wurde. Marina Frieß, Seminarleiterin der feminess aus Rheinbach, stellte sehr anschaulich ihre Motivation dar, warum sie sich aus einem Angestelltenverhältnis löste um ihre eigene Chefin zu werden. Kerstin Höninger, Ausbildungsleiterin kaufmännische Berufe der Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, vermittelte anschaulich die Unternehmenssicht auf Bewerber und Mitarbeiter und die sich verändernden Ansprüche auf beiden Seiten.

 

Alle aufgestellten Themen von der Fachkräfteproblematik über den Wirtschaftsstandort bis hin zu der sich verändernden Flexibilität in der Arbeitswelt wurden anschließend von den Gästen bis in den späten Abend rege diskutiert.

  

Uwe Cujai, Leiter der Wirtschaftsförderung des Oberbergischen Kreises: „Ich bin immer wieder beeindruckt, dass mittlerweile über 500 Frauen im formel f Netzwerk aktiv sind und tagtäglich beweisen, dass sie durch Ihre Kooperationen dazu beitragen den Wirtschaftsstandort Oberberg zu stärken. Daher freue ich mich das die Wirtschaftsförderung formel f von Anfang an als Kooperationspartner begleitet“.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr