:metabolon beim „Tag der Offenen Tür“ an der GHS Lindlar

:metabolon beim „Tag der Offenen Tür“ an der GHS Lindlar

Als Kooperationspartner der Gemeinschaftshauptschule Lindlar präsentierte sich der Bergische Abfallwirtschaftsverband mit dem Außerschulischen Lernort :metabolon am 22. November 2014 mit einem Informations- und Mitmachangebot.

 

Im Foyer der Schule konnten sich die Eltern der zukünftigen Fünftklässler über verschiedene außerschulische Angebote informieren. Neben der Garten-AG und der Hauswirtschaftsgruppe ist auch die Müllexpertenklasse ein fester Bestandteil der Profilbildung an der Hauptschule Lindlar.

 

Im Rahmen des Wettbewerbes „Sauberste Klasse“ kontrollierten die Müllexperten in diesem Jahr von April – Juni alle Klassenräume im Hinblick auf richtige Mülltrennung, Sauberkeit und den richtigen Umgang mit Energie. Einige Schülerinnen und Schüler der damaligen Siegerklasse erklärten den Besuchern beim heutigen Tag der Offenen Tür am Stand des BAV mit Hilfe eines Sortierspiels, wie und warum man die verschiedenen Müllsorten trennt.

 

Die im Rahmen von KURS geschlossene Partnerschaft zwischen der GHS Lindlar und dem Bergischen Abfallwirtschaftsverband besteht seit dem 24.09.2012 und beinhaltet beispielsweise die gegenseitige Unterstützung bei Veranstaltungen und regelmäßige Besuche am Lernort :metabolon.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr