:metabolon auf der E-World energy & water 2015

:metabolon auf der E-World energy & water 2015

Die diesjährige E-World 2015 vom 10.02. - 12.02. in Essen schloss mit einer Rekordbeteiligung von 640 Ausstellern, so vielen wie noch nie zuvor.

 

Das Projekt :metabolon wurde von der FH Köln sowie dem Bergischen Abfallwirtschaftsverband gemeinsam auf dem NRW-Stand „Klimaschutz – made in NRW: Zukunftsenergie aus Nordrhein-Westfalen“ präsentiert.

 

Dieses Jahr lag der Fokus des NRW-Standes auf dem Thema „Effiziente Lösungen für die Energiewende und den Klimaschutz“, so dass sich der :metabolon Stand mit seinem komplexen Forschungsansätzen zum Thema Energie dort gut einfügte.

 

Prof. Bongards, als wissenschaftlicher Leiter des Projekts :metabolon, freute sich über die professionelle Darstellung. "Auch in diesem Jahr hat unsere Forschungsgemeinschaft von dem alles-beherrschenden Energie-Thema profitiert und viele interessante Kontakte knüpfen können. Wir werden die Messe auch im kommenden Jahr wieder besuchen und der Wirtschaft unsere neuen Forschungsergebnisse präsentieren.“ 

 

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr