Schweizer und Wiener Abfallwirtschaftsbetriebe besichtigen :metabolon

Schweizer und Wiener Abfallwirtschaftsbetriebe besichtigen :metabolon

Auf Ihrer dreitägigen Rundreise besuchte der Geschäftsführer der ASPG-Altlastensanierungsprojekte GmbH aus Wien sowie der Geschäftsführer und die Abteilung Umwelt der SMDK- Sondermülldeponie Kölliken, Kanton Aargau (Schweiz) verschiedene Verwertungsanlagen in Deutschland.

 

Dazu gehörte auch das Entsorgungszentrum Leppe in Lindlar, wo im Jahr 2009 ein Teil der Rostasche, der Verbrennung der beiden Betriebe, eingebaut wurde.

 

Nach einem Vortrag über das Projekt :metabolon besichtigte Gruppe die Forschungshalle der Forschungsgemeinschaft :metabolon und konnte von der Aussichtsplattform aus das gesamte Gelände überblicken. 

 

Die Besucher zeigten sich sehr erfreut darüber, wie sich ein Deponiegelände zu einem lebendigen Standort für Innovationen umgestalten lässt.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr