BAV unterstützt die große Müllsammelaktion in Radevormwald

BAV unterstützt die große Müllsammelaktion in Radevormwald

Trotz einstelliger Temperaturen und Nieselregen, waren am Samstag, den 21. März 2015 gegen 09:30 Uhr knapp 100 Personen zum Hohenfuhrplatz gekommen, um die Innenstadt von Radevormwald von „Wildem Müll“ zu befreien.

 

Unter dem Motto „Rade räumt auf“ organisiert die Stadt Radevormwald diese Aktion gemeinsam mit dem BAV nun bereits zum 11. Mal. Zahlreiche Vereine und Schulen beteiligen sich jedes Jahr im Frühjahr, um auf das Ärgernis des „Wilden Mülls“ aufmerksam zu machen.

 

Daher findet der Abschluss der Aktion mit einem Info-Stand des BAV und dem Dankeschön an alle Helfer am Schlossmacherplatz, mitten in der Fußgängerzone statt. Hier konnten sich alle Müllsammler bei Bratwurst und Getränken aufwärmen und an einer Preisverlosung des BAV teilnehmen. 

 

Der Bürgermeister der Stadt Radevormwald, Dr. Josef Korsten, gratulierte den drei Gewinnern und bedankte sich bei allen Mitwirkenden. Das Ziel von „Rade räumt auf“ sei es, dass die Aktion eines Tages gar nicht mehr nötig sein wird, wenn jede Bürger seinen Abfall verantwortungsbewusst selbst entsorgt.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr