Die Volkshochschule Oberbergischer Kreis und :metabolon luden erneut zum Energiecafe ein

Die Volkshochschule Oberbergischer Kreis und :metabolon luden erneut zum Energiecafe ein

  Am Donnerstag, den 26. März 2015 fand von 17:00-19:00 Uhr erneut das Energiecafe statt, welches zweimal im Jahr durch :metabolon in Kooperation mit der Volkshochschule Oberbergischer Kreis veranstaltet wurde. Die Veranstaltung „Energiecafe: Der Energie-Check zum Selbermachen – Wie geht es meinem Haus wirklich?“ fand im Rahmen der bundesweiten Kampagne „Haus sanieren - profitieren“ der deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) statt.

 

Im Bergischen Energiekompetenzzentrum wurde das Thema „energetische Gebäudesanierung“ ausführlich durch Herr Thorsten Schrumpf (Energiefachberater) den Teilnehmer/-innen erläutert. Herr Schrumpf erläuterte Schwachstellen und die daraus resultierenden Energieverluste am Haus, die unter anderem im Bereich der Fenster, Balkone und der Dächer auftreten können und zeigte Lösungsmöglichkeiten auf.

 

Ein wichtiges Thema in der energetischen Gebäudesanierung stellt natürlich auch die Heizungsanlage dar, auch wenn diese nicht immer direkt ausgetauscht werden muss. Weiterhin erläuterte er ausführlich die Vorgaben zu den Energieausweisen. Anhand von Praxisbeispiele wurde die Erstellung eines Energieausweises besprochen sowie ein „Schnell-Check“ des eigenen Gebäudes durchgeführt, der eine erste Einschätzung über die Dringlichkeit einer Gebäudesanierung aufzeigt. Auch Probleme, die eine energetische Sanierung mit sich bringen kann, insbesondere die Schimmelbildung, wurden erläutert und Lösungen, wie z.B. der Einsatz eines gut geplanten Belüftungssystems, wurden vorgeschlagen.

 

Mit großem Interesse verfolgten die Teilnehmer die Veranstaltung und nutzten die Gelegenheit Herr Schrumpf zu Schwierigkeiten am eigenen Gebäude zu befragen und Verbesserungsvorschläge zu diskutierten. Jeder Teilnehmer erhielt außerdem einen Gutschein für einen kostenlosen Energie-Check durch einen Fachmann am eigenen Haus, welcher von der deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zur Verfügung gestellt wird.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr