Wanderausstellung „NRW wird leiser“ zu Gast im Bergischen Energiekompetenzzentrum :metabolon

Wanderausstellung „NRW wird leiser“ zu Gast im Bergischen Energiekompetenzzentrum :metabolon

In der Zeit vom 30. März bis zum 12. April können Interessierte die Wanderausstellung des Düsseldorfer Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz „NRW wird leiser“ im Bergischen Energiekompetenzzentrum in Lindlar besuchen. „Was gibt’s auf die Ohren?“ heißt eine der zehn Stationen der neuen Ausstellung auf :metabolon, die vor allem Kinder und Jugendliche interessieren sollte.

 

„Unser Ziel ist es, dass Oberberg und der Rheinisch-Bergische-Kreis leiser werden“, sagt Monika Lichtinghagen-Wirths, Geschäftsführerin des Bergischen Abfallwirtschaftsverbandes (BAV), bei der Eröffnung der Ausstellung. Sie erinnert daran, dass sich Umfragen zufolge bereits 54 Prozent der Menschen in Deutschland durch Straßenlärm oder Lärm aus der Nachbarschaft gestört fühlen. Und bereits jeder vierte Jugendliche an Hörschäden leidet. Die Ausstellung zeigt anschaulich, wie Hören funktioniert, wie der Hörprozess im Ohr aussieht und wie unterschiedlich Geräusche aufgenommen werden, wie beispielweise der Gesang eines Vogels gleich laut ist, wie das Rattern eines Rasenmähers.

 

Ebenfalls wird in der Ausstellung das Kernthema des Bergischen Energiekompetenzzentrums aufgegriffen - gezeigt wird, wie verschiedene Materialien, beispielsweise eine Dämmung oder aber ein Fenster, den Umgebungslärm dämpfen können. Rundum ist diese Wanderausstellung ein gelungenes Beispiel dafür, wie man Lärm aufnimmt, in welchen Situationen man Lärm unbewusst wahrnimmt und welche enormen Schäden dem Körper, bei falschem Gebrauch von Kopfhörern, zugeführt werden können.

 

Das diesjährige Osterferienprogramm am 10. April wird ebenfalls unter dem Motto „:metabolon-Beat“ für Kinder und Jugendliche zwischen sieben und zwölf Jahren angeboten.

 

Die Ausstellung „NRW wird leiser“ auf :metabolon, Am Berkebach in 51789 Lindlar, ist bis zum 12. April, werktags von 10 bis 17 Uhr, samstags von 10 bis 16 Uhr sowie sonntags und an Feiertagen von 11 bis 16 Uhr zu besichtigen.

 

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr