Vorschulkinder aus Hülsenbusch besuchen :metabolon

Vorschulkinder aus Hülsenbusch besuchen :metabolon

Für die sieben Vorschulkinder der Käthe-Kollwitz Kindertagesstätte aus Gummersbach-Hülsenbusch wurde der 16. April 2015 zu einem spannenden Ausflugstag.

 

Bei der Führung über das Gelände des Projektstandortes :metabolon konnten sie Radlader bei der Arbeit beobachten oder z.B. am Kompostplatz hautnah erleben, wie aus Bioabfall fruchtbare Erde wird.

 

Angekommen am fliegenden Klassenzimmer des Außerschulischen Lernortes starte zu Anfang die Erkundungstour über den Spielplatz mit inkludierter Frühstückspause.

 

Nach dieser Erholung ging es für die Kinder mit Hilfe bunter Karten noch einmal ans Nachdenken: Wieso wird aus Bioabfall eigentlich Erde und aus der Plastiktüte nicht? Ganz einfach: Regenwürmer fressen kein Plastik! Mit dieser Information konnten die 5-6 Jährigen die letzte Aufgabe ganz hervorragend lösen und in ein großes Puzzle einer Biotonne die richtigen Gegenstände einsortieren.  

 

 

 

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr