Burscheider Umweltwoche 2015 - große Schüler- Müllsammelaktion im Burbachtal/ Burscheid

Burscheider Umweltwoche 2015 - große Schüler- Müllsammelaktion im Burbachtal/ Burscheid

Im Rahmen der 18. Burscheider Umweltwoche (19. - 24.4.2015) sammelten am Mittwoch, die Schüler der Montanus- Grundschule wilden Müll.

 

Mit großem Eifer machten sich die Schülerinnen und Schüler daran, das Waldgebiet am Burbachtal von unliebsamen Hinterlassenschaften zu befreien. Die Abfallberatung des BAV begleitete die Aktion, wie in den vorangegangen Jahren, erklärte den Schülern zu Anfang die Problematik des wilden Mülls und versorgte sie schließlich mit Sammelutensilien, wie Handschuhe und Müllsäcke.

 

In den 90 Minuten, in denen die Schüler kaum an Ehrgeiz nachließen, kam einiges an wildem Müll  zusammen, wie z.B. Möbel, Zeitungen, Plastikverpackungen, Tücher, Computerteile, Metallschrott und vieles mehr. Neben einigen sperrigen Abfällen, wie Autoreifen und Koffern, kamen schließlich, rund 40 randvolle Müllsäcke zusammen. „Das alles gehört doch nicht in einen so schönen Wald“ – darüber waren sich schließlich alle einig. Einige der Schülerinnen und Schüler möchten sogar in Zukunft dafür sorgen, dass dieser Zustand so bleibt und im Notfall auch einmal Kinder oder Erwachsene ermahnen, sobald sie wilden Müll im Wald entsorgen.

 

Als kleine Belohnung für das Schüler- Engagement gab es zum Abschluss ein Erfrischungsgetränk von der Firma Eisenberg, die den gesammelten Müll unmittelbar abtransportierte.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr