„Haus der kleinen Forscher-Mobil“ zu Besuch in dem Kindergarten Don-Bosco in Wipperfürth

 „Haus der kleinen Forscher-Mobil“ zu Besuch in dem Kindergarten Don-Bosco in Wipperfürth

Luft ist lebenswichtig, Lebensmitte und Lebensraum zugleich. Sie ist Medium für Duft und Klang. Dabei erscheint Luft oft paradox: Sie ist alltäglich und doch oft unbeachtet.

 

Am 29.April entdeckten 27 Kindergartenkinder des Don-Bosco-Kindergartens in Wipperfürth die Luft als Stoff, Raum, Kraft und Medium.

 

Luft ist allgegenwärtig und beim freien Experimentieren für die Kinder zuerst nur in ihrer Wirkung zu bemerken: Wenn sie als Luftblase im Wasser aufsteigt, gluckert, duftet, Ballons aufbläht und verformt oder eine Feder zum Schweben bringt.

 

Erst beim selbständigen Experimentieren, zeigte sich der Wert dieses scheinbar banalen und unbegrenzt vorhandenen Elementes.

 

„Luft ist unsichtbar und braucht doch Platz!“ weiß Lara zu berichten. “Sie ist leicht und doch so stark“. So konnte z.B. ein Lineal mit nur einem Zeitungsblatt so feste auf einem Tisch gehalten werden, dass Max es nicht runterstoßen konnte.

 

Eine kleine Kugel, die im Flaschenhals liegt, konnte nicht in die vermeintlich leere Flasche gepustet werden.
Bei dem Versuch sprang die Kugel immer wieder genau in die Falsche Richtung: also raus aus der Flasche!
Da die Flasche voller Luft ist kann die zusätzliche Atemluft beim Pusten nicht in die Flasche, wird „reflektiert“ und sorgte so dafür, dass unsere kleinen Kugeln immer wieder aus der Flaschen sprangen.

 

Bei vielen weiteren Experimenten wurde unter anderem ein Zeitungsblatt ohne festhalten transportiert, ein Tornado in einer Flasche erzeugt und eine Kerzenflamme zum Löschen gebracht.

 

Und weil Luft allgegenwärtig ist, können die „neugierigen“ Don-Bosco-Kindern gleich Zuhause weiter forschen – Viel Spaß dabei!

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr