Berufskolleg Gummersbach besucht :metabolon

Berufskolleg Gummersbach besucht :metabolon

Am 22. Mai hatten sich die 14 angehenden Bürokaufleute des Berufskollegs Gummersbach zu einem Ausflug nach Lindlar verabredet.

 

Zunächst erfuhren sie in einem Vortrag, auf welch vielfältige Weise das Gelände am Entsorgungszentrum Leppe mittlerweile genutzt werden kann: Es wird geforscht, gespielt und gelernt. Es gibt Veranstaltungen oder einfach nur eine Tasse Kaffee auf der Sonnenterrasse.

 

Anschließend ging es entlang der Müllmauer hoch auf die Recyclingachse, von wo aus man die unterschiedlichen Lagerhallen für Papier und Pappe oder Bioabfall sehen kann, in denen die Reststoffe für die Wiederverwertung gesammelt werden. Was nicht verwertet werden kann, wird ebenfalls in Lindlar gesammelt, nach Leverkusen gebracht und dort verbrannt.

 

Dass auch nach der Verbrennung noch sehr viel Asche übrig bleibt, spürten die Schülerinnen und Schüler dann beim abschließenden Aufstieg zur Aussichtsplattform. Oben angekommen genossen sie die herrliche Aussicht und sausten auf der großen Doppelrutsche wieder hinab.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr