2. Global Environment Day bei Schneider Electric

2. Global Environment Day bei Schneider Electric	

Am 03. Juni 2015 fand bei der international agierenden Firma Schneider Electric in Wiehl Bomig erneut der Global Environment Day statt. Der Global Environment Day wird zeitgleich in allen Firmensitzen der Firma Schneider Electric durchgeführt, Ziel ist es die Belegschaft für Umweltthemen und Klimaschutz zu sensibilisieren.

 

Beim diesjährigen Global Environment Day präsentierten sich der Standort :metabolon und das Holzcluster Bergisches Land gemeinsam mit regionalen Partnern wie den Energieberatern Thomas Renk und Ludwig Lamberty, der Biologischen Station Oberberg, der Naturarena Bergisches Land und dem Naturpark Bergisches Land im Wiehler Firmensitz.

 

Der Fokus lag auf der Mobilität, neben der Möglichkeit Segway zu fahren wurden verschiedene E-Mobile präsentiert und konnten von Interessierten ausprobiert werden. Besonders der Firmeneigene Golf, der der Belegschaft zum Pendeln zwischen Drolshagen und Wiehl zur Verfügung steht, stieß auf Interesse. Als besondere Attraktion gab es in diesem Jahr eine Kochshow in der Geschmorte Backe vom Bergischen Weiderind mit Rotweinsauce an Graupenrisotto vorgestellt wurde, die verwendeten Zutaten stammten alle aus dem Bergischen Land.

 

Für Interessierte bestand weiterhin die Möglichkeit sich den Standort :metabolon mit den regionalen Aktivitäten live anzusehen, es wurden Shuttle Fahrten mit dem :metabolon Bus nach :metabolon angeboten, die Besucher des Standortes wurden durch die Forschungsanlagen und über das gesamte Projektgelände geführt. 

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr