Ferienprogramm der Kirchengemeinde Drabenderhöhe auf :metabolon

Ferienprogramm der Kirchengemeinde Drabenderhöhe auf :metabolon

Im Rahmen Ihres einwöchigen Ferienprogrammes besuchten die 20 Kinder und Jugendlichen aus Wiehl zusammen mit Ihren Betreuern den Standort :metabolon.

 

Dabei konnten sie sowohl lernen, als auch viel spielen. Nach der Führung über die Große Treppe ging es im Klassenzimmer des Außerschulischen Lernortes für die jüngeren Teilnehmer um das Thema Recycling. Nur wenn man Papier, Bioabfall oder Verpackungen getrennt sammelt, lässt sich daraus etwas Neues herstellen. Die älteren Besucher beschäftigten sich mit dem ökologischen Fußabdruck und der Frage, wieso der Ressourcenverbrauch in den verschiedenen Ländern der Erde so unterschiedlich ist.

 

Doch da Sommerferien sind, kam auch das Spielen nicht zu kurz. Beim Tonnenball konnten die Kinder zeigen, wie gut sie passen, fangen und zielen können, um den Papierball in der Tonne zu versenken. Es gab ein ausführliches Picknick und genügend Zeit für die verschiedenen Klettergerüste und natürlich die beiden Rutschen. Wer wollte, konnte das Miscanthus Labyrinth besuchen oder zur Wasserlandschaft am Bistro.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr