Exkursion zum „Strohballenhaus“ des Energieberater-Netzwerks :metabolon

Exkursion zum „Strohballenhaus“ des Energieberater-Netzwerks :metabolon

Am Donnerstag, den 10. September 2015 führte das Energieberater-Netzwerk :metabolon eine Exkursion zu einem Strohballenhaus durch.

 

Die Einladung erfolgte durch Herrn Thomas Renk, der als Sachverständiger für energetische Sanierung und Wohnbau sowie Gebäudeenergieberater, ein aktives Mitglied des Energieberater-Netzwerkes auf :metabolon ist.

 

Im Hinblick auf die ökologische Bauweise und die Nähe zum Standort, nahmen zahlreiche Energieberater, darunter Architekten, Sachverständige und Wohnraumplaner, an der Exkursion zum Strohballenhaus nach Bergisch Gladbach teil.

 

Zu Beginn der Exkursion wurden die Teilnehmer von den Bauherren und Herrn Renk auf der Baustelle begrüßt. Dabei erhielten sie einen Einblick in das ökologische Wohnhaus.

 

Anschließend stellte Herr Renk das Strohballenhaus in seiner Funktion als Bauleiter vor. Das Strohballenhaus, welches in Form eines Einfamilienhauses mit integrierter Einliegerwohnung und Garage erbaut wird, hat eine Wohnraumfläche von 150 m². Diese sind aufgeteilt in eine separate Einliegerwohnung sowie Wohn-, Schlaf- und Badezimmer. In beiden Wohnungen ist die zweite Etage in Form einer Empore über eine Treppe zu erreichen. Als Grundgerüst wurde ein Holzständerwerk angefertigt, in dem man (hier in Eigenleistung) die vorgefertigten Strohballen als Dämmung einsetzen muss. Für die Dämmung der Wände, werden kleine Strohballen mit den ungefähren Maßen von 40 x 50 x 100 cm und einem Gewicht von circa 10 bis 15 Kilo verarbeitet. „Verputzt wird die Innenwand mit Lehm-Putz, welcher nach Bezug für ein angenehmes und durchaus gleichmäßiges Raumklima sorgen wird“, so der Energieberater Renk. Die integrierte Wandheizung wird durch die Dichtigkeit lediglich eine Fläche von 30% der Wohnraumfläche beanspruchen.

 

Ebenso wie die Wände wird auch das Dach mit Strohballen als Dämmmaterial gefüllt. Hier werden die Strohballen jedoch nicht vor Ort eingesetzt, sondern bereits vor Lieferung in einer Unternehmerhalle eingesetzt. Der Dachbelag wird in Form einer Grünbedachung mit integrierten Solarthermie- Panelen gelegt.

 

Neben zahlreichen fachspezifischen Fragen und interessanten Erkenntnissen ermöglichte die Exkursion einen tiefen Einblick in die „Strohballenhausthematik“.

 

Das Energieberater-Netzwerk :metabolon setzt sich aus qualifizierten Energieberaterinnen und Energieberatern zusammen, die jeden Samstag im Rahmen einer kostenfreien Initialberatung zu den Themen Energieeffizienz und energetischer Gebäudesanierung informieren. Eine Anmeldung zur Impulsberatung ist telefonisch möglich unter: 02263 805 597 oder per E-Mail an cwi@bavmail.de.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr