Integrierte Gesamtschule Köln-Holweide am Außerschulischen Lernort :metabolon

Integrierte Gesamtschule Köln-Holweide am Außerschulischen Lernort :metabolon

Am 30. September 2015 besuchten die 26 Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 der Integrierten Gesamtschule aus Köln-Holweide den Außerschulischen Lernort :metabolon.

 

Dabei erwartete die Jugendlichen ein buntes Programm rund um das Thema Recycling. Besonders spannend war dabei,  mit verschiedenen Alltagsmaterialien, wie Drahtnetze oder einem Fön  eine eigene kleine Müllsortieranlage zu bauen, mit der sich Würfelchen aus Styropor, Holz, Kork und Gummi aufgrund ihres unterschiedlichen Gewichtes trennen ließen. Denn werden die unterschiedlichen Materialien nicht getrennt, sondern einfach über den  Restmüll entsorgt, landen sie in der Müllverbrennungsanlage und sind für das Recycling größtenteils verloren.

 

Im Anschluss an die Arbeit an den verschiedenen Lernstationen ging es für alle rauf auf die Aussichtsplattform und auf der großen Doppelrutsche in schneller Fahrt wieder hinab.

 

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr