„Forschen zu Licht, Farben und Sehen“ - Neuer Workshop des „Haus der kleinen Forscher“ erstmalig auf :metabolon

„Forschen zu Licht, Farben und Sehen“  - Neuer Workshop des „Haus der kleinen Forscher“ erstmalig auf :metabolon

Der neue Workshop des Netzwerks „Haus der kleinen Forscher“ :metabolon / Oberbergischer Kreis lockte zahlreiche Erzieherinnen aus Kindertageseinrichtungen aus dem Oberbergischen nach Lindlar zum Projektstandort :metabolon. Zu den Themen Licht, Farben und Sehen erhielten die interessierten Fachkräfte zahlreiche neue Eindrücke und Anregungen, wie sie das neue Forscher-Thema mit in ihre Einrichtung tragen können.

 

Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich mit einer bundesweiten Initiative für die Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik.

 

 

Die Netzwerk-Arbeit wird durch die Unterstützung der Hans Hermann Voss-Stiftung mit Sitz in Wipperfürth ermöglicht. Die Stiftungsarbeit ist geprägt von den Zielen des Stifters Hans Hermann Voss, in gesellschaftlicher Verantwortung jungen Menschen den Weg ins Leben zu erleichtern und älteren Menschen einen angemessenen Platz in der Gesellschaft zu erhalten. Die Förderung von Naturwissenschaft, Forschung und Bildung nimmt einen herausragenden Stellenwert im Rahmen der Stiftungsarbeit ein.

 

 

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr