„Haus der Zukunft“ zu Gast auf der 3. Bau- und Immobilienmesse 2016 in Gummersbach

„Haus der Zukunft“ zu Gast auf der 3. Bau- und Immobilienmesse 2016 in Gummersbach

Am Wochenende fand zum dritten Mal die Bau- und Immobilienmesse in der Halle 32 auf dem Steinmüller Gelände in Gummersbach statt.

Der Bau- und Energiebereich präsentierte dem informationshungrigen Bauherrn/Hausbesitzer  neueste Entwicklungen, Produkte und Dienstleistungsangebote in den Bereichen der energetischen Sanierung und Modernisierung sowie zu Energieeinsparung, Energieeffizienz,  Heizungsoptimierung und Einbruchschutz.

 

„Ein Besuch dieser Messe spart Interessierten Zeit und Geld, denn die Messe ist kompakt, informativ und bietet kompetente Beratung“, so Bürgermeister Frank Helmenstein.

 

Fast 50 Aussteller und Herstellerunternehmen sowie zahlreiche Fachvorträge vor Ort rundeten das Beratungs- und Informationsangebot der Bau- und Immobilienmesse 2016 ab.

 

Die Angebote des „Haus der Zukunft“ wurden mit der Unterstützung des Energieberater-Netzwerk :metabolon zu einen regen Informations- und Austauschpunkt. Frau Bonfanti, Herr Lamberty und Herr Renk, alle qualifizierte und zertifizierte Energieberater, standen für erste Fragen am Ausstellungsstand zur Verfügung und konnten Anregungen und Informationen weitergeben. Ebenfalls wurden Termine zur kostenfreien Initialberatung, die wöchentlich in den Räumlichkeiten des Bergischen Energiekompetenzzentrums stattfinden, angeboten.

 

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr