Die 4. Klasse der GGS Kapellensüng besucht den Außerschulischen Lernort auf :metabolon

Die 4. Klasse der GGS Kapellensüng besucht den Außerschulischen Lernort auf :metabolon

Am Dienstag, den 03. Mai 2016, besuchten 20 Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der Grundschule Kapellensüng aus Lindlar in Begleitung ihrer Lehrerin Frau Wasser und einer weiteren Betreuerin den Projektstandort :metabolon.

 

Bei ihrer Führung über das Deponiegelände wurden die Schülerinnen und Schüler zunächst über den Werdegang der Deponie Leppe und die „Geschichte des Abfalls“ bis hin zum heutigen Projekt :metabolon informiert. An der Müllmauer konnten die jungen Besucher noch jede Menge „Wiederverwendbares“ und „Verwertbares“ entdecken.

 

Über den Niedrigseilgarten gelangte die Gruppe zur Waage, zur Papierhalle und zur Vergärungs- und Kompostierungsanlage. Dort erfuhren die Viertklässler, dass in ihren Küchenabfällen aus der braunen Tonne noch jede Menge Energie steckt.

 

Obwohl die große Doppelrutsche witterungsbedingt nicht genutzt werden konnte, nahm die Gruppe den Aufstieg auf die Kegelplattform in Angriff. Oben angekommen wurden u.a. der Magnetbagger und die Sortieranlage der Rostaschenaufbereitung bestaunt.

 

Nach der Standortführung erwartete die Schülerinnen und Schüler die Lerneinheit zum Thema Energie. Begleitet von Maskottchen Leppel, dem Kompostwurm, erfuhren die Kinder, dass Energie entgegen dem allgemeinen Sprachgebrauch gar nicht verbraucht wird, sondern immer nur von einer Form in eine andere Form umgewandelt wird. So wird z.B. die elektrische Energie aus der Steckdose in einer Glühbirne in Lichtenergie und Wärmeenergie umgewandelt. Bei dem Spiel „Eine Reise durch Leppels Höhle“ gab es noch mehr zu den verschiedenen Energieformen zu entdecken.

 

Am Ende waren alle von ihrem Klassenausflug nach :metabolon begeistert.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr