Naturwissenschaften entdecken- Das Sommerfest des AWO Familienzentrums „Elfriede Ryneck“

Naturwissenschaften entdecken- Das Sommerfest des AWO Familienzentrums „Elfriede Ryneck“

Am Samstag, den 4. Juni 2016 fand das diesjährige Sommerfest des AWO Familienzentrums „Elfriede Ryneck“ in Wipperfürth statt.

 

Unter dem Motto „Naturwissenschaften entdecken“ luden zahlreiche interaktiv Stationen zum Experimentieren und Forschen mit Luft, Wasser und Magneten ein.

 

Die Station „Magnetismus“ wurde vom „Haus der kleinen Forscher“-Mobil begleitet und konnte die Kinder mit vielen magischen Experimenten begeistern.

 

Magnetismus ist eine Kraft, die geheimnisvoll ist, weil wir ihren Ursprung nicht sehen können. Gerade Kinder sind daher von Magnetspielen besonders fasziniert.

 

Zunächst durften die Kinder mit vielen verschiedenen Alltagsgegenständen und einem Magneten frei experimentieren. Hierbei staunten die kleinen Forscherinnen und Forscher nicht schlecht, wie viele Gegenstände doch tatsächlich magnetisch sind.

 

Im weiteren Verlauf wurde getestet ob die magische Magnetkraft wohl auch durch andere, nicht magnetische Gegenstände hindurch wirken kann. Und siehe da, wer hätte das gedacht? Kurzerhand ließen die ersten, flinken Forscherinnen und Forscher Büroklammern auf Händen, Tischen und Stühlen tanzen.

 

Aber was passiert denn eigentlich wenn ich zwei Magnete auf einander lege? Ist ein Magnet auch magnetisch?

Dieser Frage sind die Kinder des AWO Familienzentrums „Elfriede Ryneck“ einmal näher auf den Grund gegangen.

 

Die Kinder untersuchten welche Bereiche der beiden Magnete jeweils miteinander in Wechselwirkung treten und entdeckten kurzerhand, dass Magnete sich abstoßen und anziehen können. Die stärksten magnetischen Kräfte treten nämlich an den so genannten Polen auf.

 

Das bunte Naturwissenschaftliche-Programm kam bei den Kindern und den Eltern sehr gut an und es wurde mit viel Spaß und Freude sogar „fleißig“ gelernt.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr