Der Außerschulische Lernort :metabolon zum Thema Holz zu Besuch auf dem Familiennachmittag bei Haus Dahl

Der Außerschulische Lernort :metabolon zum Thema Holz zu Besuch auf dem Familiennachmittag bei Haus Dahl

 

Am Sonntag, den 17. Juni 2016 fand ein Familiennachmittag im Museum „Haus Dahl“ zum Thema Holz statt. Auch :metabolon war mit einem Ausstellungsstand des Außerschulischen Lernortes Holz vertreten.

 

Auf dem Ausstellungsstand wurden den Kindern und Jugendlichen einige Module aus dem Lernort angeboten. Besonders beliebt war das „Baummemory“. Bei diesem Spiel ordneten die Kinder fünf heimischen Baumarten jeweils die richtigen Blätter, die richtige Rinde sowie die richtigen Früchte und Samen zu. „Gar nicht so leicht“, war das Fazit. Mit dem sog. „Erbenspiel“ bekamen die jungen Besucher einen spielerischen Einstieg in das Thema Nachhaltigkeit. „Ist es besser möglichst viele Bäume zu ernten, oder gebe ich erst einmal genügend Bäumen die Möglichkeit nachzuwachsen?“ Mit welcher Strategie man am Ende die meisten Bäume ernten kann, hatten die Kinder schon nach ein paar Spielrunden herausgefunden. Auch die mitgebrachte Materialkiste sorgte für einige Diskussionen. Für welche Materialien man den Rohstoff Holz benötigt, ist im Fall von Tinte oder Vanillin gar nicht so offensichtlich zu beantworten. Schließlich hatten die Besucher die Möglichkeit an zwei Baumscheiben die Jahresringe zu zählen und so das Alter des Baumes zu bestimmen.

 

Dass das Interesse am Rohstoff Holz wieder zunimmt, freute auch die Veranstalter.

 

 

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr