„Haus der kleinen Forscher“ zu Gast auf dem Weltkindertag in Lindlar

„Haus der kleinen Forscher“ zu Gast auf dem Weltkindertag in Lindlar

Mit drei spannenden Experimenten für begeisterte Forscher, beteiligte sich der Bergische Abfallwirtschaftsverband mit dem „Haus der kleinen Forscher“ am 18.09.2016 am Programm anlässlich des Weltkindertages im Freizeitpark in Lindlar.

 

Zwischen Mini-Eisenbahn und Show-Bühne gelegen, herrschte Hochbetrieb am Stand des Bergischen Abfallwirtschaftsverbandes. Neben den allseits beliebten Flaschentornados gab es für forschungsbegeisterte Kinder auch allerhand Interessantes zum Thema Magnetismus zu entdecken. Von tanzenden Büroklammern bis hin zu schwebenden Magneten - solche faszinierenden Phänomene begeisterten nicht nur die Kinder, sondern ließen auch die Eltern und Großeltern staunen.

 

Besondere Begeisterung löste aber vor allem die Möglichkeit aus, eigene Stromkreise in allen Variationen zu bauen, die Leitfähigkeit verschiedener Materialien zu testen und zu überprüfen, was passiert wenn mehrere Lämpchen oder Batterien integriert werden. So entstanden nach und nach echte Kunstwerke, die den anwesenden Eltern und Großeltern stolz präsentiert wurden.

 

Das vielfältige Programm des Weltkindertages umfasste aber noch viele weitere Angebote. Eine Hüpfburg, Musikinstrumente basteln, Pony reiten oder ein Riesenkicker waren nur einige der Möglichkeiten, die die zahlreichen Besucher nutzen konnten. Durch das Engagement zahlreicher Vereine, Schulen und Kindergärten war wirklich für jeden etwas geboten.

 

Dank der großzügigen Unterstützung der Hans Hermann Voss-Stiftung  ist die Arbeit des lokalen Netzwerks „:metabolon / Oberbergischer Kreis“  in Oberberg möglich. Die Hans Hermann Voss-Stiftung ist geprägt von den Zielen des Stifters Hans Hermann Voss, in gesellschaftlicher Verantwortung jungen Menschen den Weg ins Leben zu erleichtern und älteren Menschen einen angemessenen Platz in der Gesellschaft zu erhalten. Die Förderung von Naturwissenschaft, Forschung und Bildung nehmen einen herausragenden Stellenwert bei der Stiftungsarbeit ein.

 

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr