Mitarbeiter des Wupperverbandes zu Besuch auf :metabolon

Mitarbeiter des Wupperverbandes zu Besuch auf :metabolon

Am Dienstag, den 20. September 2016, besuchten Mitarbeiter des Wupperverbandes im Rahmen ihres Betriebsausflugs den Projektstandort :metabolon.

 

Am Standort angekommen erfolgte zunächst eine kurze Präsentation über das Projekt :metabolon und den Werdegang der Zentraldeponie Leppe zu einem Forschungs- und Innovationsstandort. Anschließend besichtigte die Gruppe die Müllmauer, den Dunkelraum und den Ausstellungsraum „Ab in die Tonne“ über die Geschichte des Abfalls und machte sich sodann an den Aufstieg und das Erklimmen der 360 Stufen.

 

Auf dem Weg nach oben entlang der Achse gab es einiges zu sehen. Besonders interessiert waren die Besucher an der Verstromung des Biogases aus der Vergärungs- und Kompostierungsanlage, sowie an dem Reinigungsprozess des Deponiesickerwassers. Besichtigt wurde auch der Energielehrpfad mit seinen diversen Stationen.

 

Oben angekommen genossen die Besucher die herrliche Aussicht auf das Bergische Land und auch auf die Nutzung der großen Doppelrutsche sollte nicht verzichtet werden.

 

Ihren Besuch ließen die Mitarbeiter des Wupperverbandes gemütlich im Bistro ausklingen.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr