Internationale Studenten der Landschaftsarchitektur zu Gast auf :metabolon

Internationale Studenten der Landschaftsarchitektur zu Gast auf :metabolon

Im Rahmen des Studienprogrammes der Akademie für internationale Bildung (Bonn) fand auf :metabolon ein Seminar zur Entwicklung von Natur- und Kulturlandschaften in NRW mit dem Landschaftsarchitekten Thomas Knüvener statt. Hierbei erfuhren die Studenten der Landschaftsarchitektur und Stadtplanung von der Pennsylvania State University und der Texas A&M University, wie das Strukturprogramm Regionale 2010 mit den Projekten der :gärten der technik zu einer zukunftsgewandten Weiterentwicklung und Ausrichtung von Industriestandorten in NRW beigetragen hat. Beim anschließenden Aufstieg zur Aussichtsplattform auf die Kegelspitze von :metabolon erhielten die Studenten einen guten Überblick über die landschaftsarchitektonische Neuausrichtung der Deponie Leppe hin zu einem ingenieurtechnischen Innovations- und Erlebnisort. Als Fazit am Ende des Seminars stand für die amerikanischen Studenten fest, dass das Konzept von :metabolon zur Thematisierung des nachhaltigen Umgangs mit Ressourcen in unserer Gesellschaft unbedingt auch in den USA umgesetzt werden müsste.

 

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr