Aktion „Abfallberatung made in Germany“ auf dem Projektstandort :metabolon

Aktion „Abfallberatung made in Germany“ auf dem Projektstandort :metabolon

Anfang Dezember fanden drei Infoveranstaltungen zum Thema „Abfallberatung made in Germany“ auf :metabolon statt. An den drei Terminen zwischen dem 1. und dem 7. Dezember 2016 nahmen jeweils bis zu 10 Flüchtlinge teil. Die Teilnehmer stammten unter anderem aus Nigeria, Marokko, Afghanistan, Pakistan, Armenien und Bangladesch. Gesendet wurden die Teilnehmer vom Verein für Europäische Sozialarbeit, Bildung und Erziehung (VESBE e.V.). Dieser hat es sich zur Aufgabe gemacht, Flüchtlinge bestmöglich zu integrieren und auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten.

 

Zu Beginn wurden die Gruppen über den Standort geführt. An der Müllmauer konnten die Teilnehmer einige Gegenstände entdecken, die stofflich noch von Wert sind und somit nichts im Restmüll zu suchen haben. Da der Restmüll wird in Deutschland verbrannt, gehen wertvolle Rohstoffe verloren, wenn recyclebare Gegenstände in den Restmüll geworfen werden.

 

Anschließend ging es in den Außerschulischen Lernort, wo die Teilnehmer eine Einführung in die Abfallsortierung in Deutschland bekamen. „Welche Tonnen habe ich zu Hause? Wie entsorge ich elektronische Geräte, Batterien und gefährliche Stoffe? Und warum ist Abfallsortierung eigentlich so wichtig?“ waren nur ein paar der Fragen, die den Besuchergruppen beantwortet werden mussten. Die Teilnehmer zeigten sich sehr interessiert und hatten einige Rückfragen an die Abfallberatung.

 

Zum Abschluss ging es trotz der kalten Witterung die letzten Meter auf die Kegelspitze hinauf, wo die Teilnehmer die Aussicht auf das Bergische Land genießen konnten.

 

Eine rundum gelungene und erfolgreiche Aktion, die in Zukunft wohl häufiger auf :metabolon stattfinden wird.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr