Der Außerschulische Lernort :metabolon beim Tag der offenen Tür am Aggertal-Gymnasium Engelskirchen

Der Außerschulische Lernort :metabolon beim Tag der offenen Tür am Aggertal-Gymnasium Engelskirchen

Am Samstag, den 3. Dezember 2016, fand von 9 Uhr bis 12:30 Uhr der diesjährige Tag der offenen Tür des Aggertal-Gymnasiums (ATG) statt. Dieser Tag richtete sich an interessierte Grundschüler und deren Eltern, sowie auch an Schülerinnen und Schüler, die sich für den Übergang zur gymnasialen Oberstufe interessieren.

 

Als Kooperationspartner des ATG stellte der Außerschulische Lernort :metabolon seine umfangreiche Lernlandschaft auf der Veranstaltung vor und informierte über die Möglichkeiten der Kooperation zwischen Wirtschaft und Schule.

 

Die aufgebauten Exponate aus den aktuellen Lernortmodulen konnten nicht nur die Aufmerksamkeit der Schülerinnen und Schüler gewinnen. Besonders das sog. Erbenspiel aus dem Außerschulischen Lernort Holz, welches den Nachhaltigkeitsgedanken auch jüngeren Kindern zugänglich machen soll, stellte ebenso eine Herausforderung für die Eltern und Lehrer dar. Aber auch der Kreislauf des Bioabfalls, das Spiel „Kraftwerk Mensch“ und das „Baummemory“ konnten die Besucher begeistern.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr