Über 40 Jahre im Dienst der Wälder: Günter Dieck wurde auf :metabolon als Leiter des Regionalforstamtes verabschiedet

Über 40 Jahre im Dienst der Wälder: Günter Dieck wurde auf :metabolon als Leiter des Regionalforstamtes verabschiedet

Auf :metabolon sollte seine Verabschiedung stattfinden – so hatte es sich Günter Dieck gewünscht. Nach über 40 Jahren im Dienst der nordrhein-westfälischen Forstverwaltung wurde der Leiter des Regionalforstamtes am Dienstag, den 31. Januar 2017, in den Ruhestand verabschiedet. Rund200 Gäste nahmen an dem großen Empfang im Bergischen Energiekompetenzzentrum teil; zahlreiche Redner würdigten Diecks Verdienste.

 

Geboren in Mönchengladbach übernahm Dieck 1986 nach diversen Funktionen in der höheren Forstbehörde Rheinland und im ehemaligen Forstamt seiner Heimatstadt die Leitung des Forstamtes Wipperfürth. In seiner – nun zweiten Heimat – formte er das damals noch etwas beschauliche Forstamt zu einem modernen Dienstleister für Waldbesitz. So war es nicht verwunderlich, dass ihm die Umsetzung der Neuorganisation der Forstverwaltung zugetraut und er somit vor zehn Jahren mit der Leitung des neuen Regionalforstamtes Bergisches Land betraut wurde.

 

Dieck handelte stets nach seinem Credo „Wer für den Wald etwas erreichen will, braucht das Vertrauen der Waldbesitzer“. Dabei betreute er nicht nur eine Handvoll, sondern rund 7.000 private Waldbesitzer, die in 40 Forstbetriebsgemeinschaften organisiert sind. Auch Andreas Wiebe, Leiter des Landesbetriebes Holz und Wald NRW, lobte Diecks Arbeit in einem der anspruchsvollsten Forstämter des Landes, ehe er ihn in den Ruhestand verabschiedete.

 

Ein Vorreiter war Dieck beim kollektiven Aufbau und der Entwicklung holzwirtschaftlicher Netzwerke innerhalb der Region. Dazu zählt auch die Kooperation zwischen dem Regionalforstamt und dem auf :metabolon ansässigen Holzclustermanagement. Doch besonders die auf :metabolon betriebene nachhaltige Bildungs- und Forschungsarbeit hat es dem ehemaligen Leiter des Regionalforstamtes angetan. So wurde Günter Dieck im Bergischen Energiekompetenzzentrum gebührend gefeiert und mit hunderten Glückwünschen in den Ruhestand entlassen.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr