12 Studentinnen und Studenten der Penn State University zu Besuch auf :metabolon

12 Studentinnen und Studenten der Penn State University zu Besuch auf :metabolon

Am Montag, den 6. Februar 2017, besuchten 12 Landschaftsarchitekturstudentinnen und –studenten der Penn State University im Rahmen ihres Studienprogramms an der Akademie für Internationale Bildung (AIB) in Bonn in Begleitung von Herrn Ture Petersenn (Program Director, AIB) den Projektstandort :metabolon.

 

Begonnen wurde die Veranstaltung mit einem Vortrag von Thomas Knüvener (Büro „Architekturlandschaft“, Köln) über die Entstehung, den „Masterplan“, und die Umsetzung des Projektes :metabolon.

 

Im Anschluss daran folgte eine ausführliche Besichtigung des Deponiegeländes. Insbesondere zu den technischen Details der Deponierung und zur Abfallwirtschaft in Deutschland allgemein wurden viele interessierte Fragen gestellt und Vergleiche zur amerikanischen Heimat gezogen. Besonders interessant für die Studenten war die Umwandlung eines Abfallwirtschaftsstandortes hin zu einem Standort, an dem neben der Abfallwirtschaft insbesondere die Information und Sensibilisierung der Besucher für einen verantwortungsvollen Umgang mit den vorhandenen Ressourcen, sowie angewandte Forschung zum Thema, stattfinden. Auch die diversen Freizeitangebote und die gute Akzeptanz des Standortes bei den Anwohnern sorgten bei den Teilnehmern für Erstaunen.

 

Zum Abschluss bezwang die Gruppe die letzten Meter auf die Kegelspitze und wurden mit der tollen Aussicht auf das Bergische Land belohnt.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr