7. Bergische Sicherheitstage - Messe für Einbruch- und Brandschutz im Bergischen Energiekompetenzzentrum :metabolon

7. Bergische Sicherheitstage - Messe für Einbruch- und Brandschutz im Bergischen Energiekompetenzzentrum :metabolon

Jährlich werden in Deutschland über 120.000 Wohnungseinbrüche mit einem Gesamtschaden von mehreren einhundert Million Euro verübt. Auch wenn die entstandenen Sachschäden in der Regel durch die Versicherung reguliert werden, ist für viele Einbruchsopfer das Geschehen damit nicht erledigt. Der Schock sitzt oftmals tief, das Sicherheitsgefühl ist stark verletzt, die Lebensqualität ist nachhaltig beeinträchtigt. Vielfach wirken sich Wohnungseinbrüche auf die ganze Nachbarschaft aus: Die Menschen fühlen sich unsicher – allein, weil ein Einbruch in ihrer näheren Umgebung geschah.

 

Wie man seine Wohnung oder sein Haus wirksam schützt, zeigte am 25. und 26.03.2017 eine Ausstellung der Schutzgemeinschaft Bergisches Land im Bergischen Energiekompetenzzentrum :metabolon in Lindlar-Remshagen.

 

Bei den 7. Bergischen Sicherheitstagen demonstrierten verschiedene Fachunternehmen aus der Region, mit welchen technischen Mitteln man sein Heim gegen Einbrecher ausrüsten kann. Informieren konnte man sich außerdem bei durch die Kriminalpolizei Polizei angebotenen Vorträgen zum Thema Einbruchschutz.

 

Die zahlreichen Besucher hatten an diesem Wochenende die Gelegenheit, Sicherheitstechnik, wie spezielle Schlösser und Verriegelungen für Wohnungseingangstüren, Haustüren, Rollläden, Fenster und Kellerschächte sowie elektronische Sicherungen wie Videoüberwachung, Bewegungsmelder und Gegensprechanlagen kennen zu lernen.

 

 

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr