12. Klasse der Gesamtschule Marienheide informiert sich in der Galerie der Energiewende-Berufe im Bergischen Energiekompetenzzentrum

12. Klasse der Gesamtschule Marienheide informiert sich in der Galerie der Energiewende-Berufe im Bergischen Energiekompetenzzentrum

Als letzte Klasse besuchte die 12. Klasse der Gesamtschule Marienheide die Ausstellung „Galerie der Energiewende-Berufe" des Wissenschaftsladen (WILA) Bonn e.V. im Bergischen Energiekompetenzzentrum.

 

Auch wenn sich der Begriff „Energiewende“ nach wie vor für viele wie Zukunftsmusik anhört, längst sind wir mittendrin in der Energiewende. Verbunden mit der Energiewende sind auch signifikante Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Mit 20 verschiedenen Berufsfeldern bietet die „Galerie der Energiewende-Berufe“ einen ersten Einblick in die vielfältigen Karrieremöglichkeiten, von technischen bis zu kaufmännischen Berufen.

 

Der Leistungskurs Erdkunde zeigte sich bei der Einstiegsführung über das :metabolon-Gelände schwer beeindruckt von den Auswirkungen, die unser Leben auf die Umwelt hat und wie mit innovativen Ideen versucht wird diese Auswirkungen zu reduzieren. Wie im Zuge dessen eine Deponie zu einem lebendigen Standort für die Bevölkerung werden kann war für die Schülerinnen und Schüler verblüffend.

 

Um die Auswirkungen auf die Natur gar nicht erst ausufern zu lassen, gilt es nachhaltig zu Handeln. Teil des nachhaltigen Handelns muss die Umstellung des auf fossilen Rohstoffen basierenden Energiesystems sein. Passend zum Thema drehte sich bei der Lerneinheit alles um die Themen Energiewende, Nachhaltigkeit und Klimawandel. Nach engagiertem Arbeiten im ASL Holz wurde die „Galerie der Energiewende-Berufe“ genauer untersucht, bevor es zum Abschluss auf die Kegelspitze ging.

 

Das Projekt „Energiewende schaffen" wird gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und der Robert Bosch Stiftung. Die entstandene „Galerie der Energiewende-Berufe" ist online unter www.energiewende-schaffen.de zu sehen

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr