Die Schülerinnen und Schüler der KGS Agathaberg zu Besuch auf :metabolon

Die Schülerinnen und Schüler der KGS Agathaberg zu Besuch auf :metabolon

Am Dienstag, den 4. April 2017, besuchte die Schülerinnen und Schüler der KGS Agathaberg aus Wipperfürth den Projektstandort :metabolon.

 

Bei ihrer Führung über das Deponiegelände wurden die Grundschüler zunächst über die Deponie Leppe und über die „Geschichte des Abfalls“ informiert. An der Müllmauer konnten die jungen Besucher noch jede Menge „Wiederverwendbares“ und „Verwertbares“ entdecken. Über den Niedrigseilgarten gelangte die Gruppe zur Waage, zur Papierhalle und zur Vergärungs- und Kompostierungsanlage. Dort erfuhren die Kinder, dass in ihren Küchenabfällen aus der braunen Tonne noch jede Menge Energie steckt.

 

Im „Fliegenden Klassenzimmer“ angelangt, erwarteten die Schülerinnen und Schüler der „Leppe-Shop“. Bei diesem Spiel geht es darum, umweltfreundliche und verpackungsarme Produkte beim Einkaufen zu erkennen. Darüber hinaus lernten die Grundschüler nachzuvollziehen, wie die Natur den „Recycling-Kreislauf “ vorgibt, und wer daran beteiligt ist. Im Vergleich dazu wurde der Recycling-Kreislauf des Bioabfalls besprochen. Und das die richtige Vorsortierung des Abfalls die wichtigste Grundlage für ein gut funktionierendes Recyclingsystem ist.

 

Anschließend nahm die Gruppe den Aufstieg auf die Kegelplattform in Angriff und wurde mit der tollen Aussicht auf das Bergische Land belohnt.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr