4. Fachaustausch Abfallberatung – Bildung für Abfallvermeidung und Ressourcenschutz

4. Fachaustausch Abfallberatung – Bildung für Abfallvermeidung und Ressourcenschutz

Am Dienstag, den 25. April 2017, fand im LWL-Museum für Archäologie in Herne der 4. Fachaustausch Abfallberatung unter dem  Motto  „Bildung für Abfallvermeidung und Ressourcenschutz“ statt.

 

Nach einer kurzen Begrüßung durch Frau Ulrike Schell von der Verbraucherzentrale NRW und Herrn Ludwig Holzbeck von der Kreisverwaltung Unna und der VKU NRW, eröffnete Herr Horst Tschöke, Vorstand der Entsorgung Herne AöR, das Programm mit einer Präsentation des neuen Werststoffhofes in Herne. Im Anschluss stellte Herr Holger Rohn das BilRess-Netzwerk vor, bevor im Anschluss im Rahmen einer Diskussionsrunde noch die Möglichkeiten für Austausch und Nachfragen gegeben war.

 

Pünktlich um 12 Uhr starteten 6 kurze Impulsvorträge von Good Practice Beispielen aus dem Bildungsbereich. So stellte Ina Langenkamp von der NUA die Kampagne „Schule der Zukunft“ vor, Philip Heldt von der Verbraucherzentrale NRW die Auszeichnung „RessourcenSchulen“, Friederike Farsen, ebenfalls von der Verbraucherzentrale NRW, Workshops für Grundschulen, Marc Härtkorn vom BAV das Projekt :metabolon, Angelika Krumm von ROBIN WOOD die Ausstellung „Papier – weniger ist mehr“ und Ragna Sturm den G2 Schulkoffer „Elektroaltgeräte und Altbatterien“. Im Anschluss an die Impulsvorträge konnten die einzelnen Projekte an Expertentischen näher kennengelernt werden.

 

Nach einer Mittagspause konnten die Teilnehmer an einem von insgesamt 4 Workshops zu den Themen „Abfallvermeidung: Plastik und Verpackungen“, „Wertstoffsammlung – Angebot und Verbraucherwünsche“, „Abfallberatung interkulturell – Erfahrungen mit der Beratung von Flüchtlingen und Migranten“ sowie „Gemeinsam in NRW – Aktionen zur europäischen Woche der Abfallvermeidung 2017“ teilnehmen.

 

Für das humorvolle Ende der Veranstaltung sorgte Theaterpädagoge Patrick Strohm, der als „Herr Stinknich“ zeigte, wie man Abfallberatung auch bühnenreif präsentieren kann.

 

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr