Berufsorientierungstag der Sekundarschule Engelskirchen auf :metabolon

Berufsorientierungstag der Sekundarschule Engelskirchen auf :metabolon

Am Montag, den 24.04.2017, besuchten 26 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 der Sekundarschule Engelskirchen anlässlich eines Methodentages den Projektstandort :metabolon.

 

Zu Beginn wurde den Schülerinnen und Schülern der Ausbildungsberuf der Fachkraft für Abfall- und Kreislaufwirtschaft, welcher am Entsorgungszentrum Leppe erlernt werden kann, sowie das ebenfalls angebotene Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) vorgestellt. Auch stellten sich der Effizienzmanager des Oberbergischen Kreises Herr Orth und der Holzcluster und Bioenergiemanager Herr Lormann ihren Beruf vor und beantworteten den Schülern Fragen zu ihrem persönlichen Werdegang.

 

Bei der anschließenden Führung über das Gelände des Entsorgungszentrums Leppe wurde die Gruppe über die Entwicklung des Deponiegeländes bis hin zum Projektstandort :metabolon informiert und bekamen einen Eindruck davon, welche Berufsfelder auf dem Standort angesiedelt sind. In der Vergärungs- und Kompostierungsanlage stellten die Schüler fest, wie viele Maschinen zur Sortierung des Bioabfalls nötig sind.

 

Zum Abschluss bekam die Gruppe eine Führung durch die Forschungshalle und die Laboratorien der Technischen Hochschule Köln und bekamen so auch einen Eindruck von den verschiedenen Forschungsgebieten auf dem Standort.

 

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr