Besuch einer regionalen Seminargruppe auf :metabolon

Besuch einer regionalen Seminargruppe auf :metabolon

Im Rahmen des mehrtägigen Exkursionsseminares „Auf den Spuren von XXL-Kotelett, Biohühnchen und Glyphosat“  besuchten 20 Teilnehmer am 23. August 2017 auch das Projektgelände :metabolon in Lindlar.

 

Zu Beginn ihres Besuches erhielten die Teilnehmer zunächst eine Übersicht über das Projektgesamtprojekt und die einzelnen Tätigkeitsfelder. Inhaltlich handelte es sich dabei um den Wandel der Deponie in den letzten Jahrzehnten zu einem innovativen Wirtschafts-, Forschungs- und Bildungsstandort. Die Teilnehmer erhielten auch einen Überblick über das bauliche Projekt :metabolon, von der Idee bis zur Fertigstellung.

 

Anschließend gab es eine Standortführung über das Projektgelände. Bei diesem Rundgang erhielten die interessierten Besucher zuerst einen Einblick in die Forschungshalle bevor sie sich an einen Aufstieg auf den Berg wagten. Während der Geländeführung wurden ihnen nochmals einige Aspekte des Vortrags zum besseren Verständnis erläutert. Von oben genossen dann alle Teilnehmer den schönen Blick über das Bergische Land.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr