Sekundarschule Radevormwald und die Sparkasse Radevormwald sowie der Bergische Abfallwirtschaftsverband vereinbaren KURS-Lernpartnerschaft

Sekundarschule Radevormwald und die Sparkasse Radevormwald sowie der Bergische Abfallwirtschaftsverband vereinbaren KURS-Lernpartnerschaft

Die Sekundarschule in Radevormwald hat unter dem Dach der Initiative KURS (Kooperation Unternehmen der Region und Schule) zwei weitere Lernpartnerschaften vereinbart. Künftig wird die Schule mit der Sparkasse Radevormwald und dem Bergischen Abfallwirtschaftsverband in unterschiedlichen Bereichen zusammenarbeiten. Dazu wurden heute die Kooperationsvereinbarungen unterzeichnet. KURS versteht sich als Instrument, Ökonomie sowie Berufs- und Arbeitswelt an konkreten Beispielen der Unternehmen für Schüler anschaulich und nachvollziehbar zu machen.

 

„Die Verbindung zurWirtschaft nimmt für uns einen großen Stellenwert ein", so Sandra Pahl, Schulleiterin der Sekundarschule in Radevormwald. „Unter dem Slogan Ökonomie und Ökologie möchten wir die Basis für unsere Kooperationen mit zwei kompetenten Partnern legen. Die Schüler sollen einen reellen Einblick in wirtschaftliche und technische-ökologische Abläufe erhalten. Die innovativen Ideen beider Partnerunternehmen sind eine Bereicherung für unsere Schule." So hat Monika Daniel vom Bergischen Abfallwirtschaftsverband ein Konzept zur Umwelterziehung in der Schule vorgeschlagen, das gemeinsam mit Besuchen am Standort in Lindlar die Verwertung von Abfällen für die Schüler an fassbar macht. Ariane Lemmer von der Sparkasse Radevormwald möchte mit den Schülern den Umgang mit dem Taschengeld aufgreifen sowie das Thema Handykosten thematisieren.

 

Bei der Übergabe der KURS-Urkunden betonte Michael Sallmann, Leiter der Geschäftsstelle Oberberg der IHK Köln: „Von der Zusammenarbeit profitieren beide Seiten, die Schule und die Unternehmen. Schulischer Unterricht richtet sich näher an der Praxis aus, ökonomische Bildung erhält lebendige Inhalte und Schülerinnen und Schüler werden für die Ausbildung fit gemacht."

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr