Besuch der 4. Klasse der GGS Hülsenbusch auf :metabolon

Besuch der 4. Klasse der GGS Hülsenbusch auf :metabolon

Am Mittwoch, den 20.09.2017, besuchten 40 Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der GGS Hülsenbusch den Projektstandort :metabolon.

 

An diesem Tag drehte sich alles um Energie, Strom und Elektrizität. Was ist überhaupt Energie und wie funktioniert eigentlich ein Stromkreislauf? Diese und weitere Fragen standen auf dem Programm. Um den Antworten etwas näher zu kommen begann der Tag mit einer Standortführung. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren mehr über die Zentraldeponie und wie hier an dem Standort eigener Strom produziert werden kann. Das Thema Energie wurde ausgiebig auf dem Energielehrpfad erkundet und erforscht. So erhielten die Kinder einen Überblick darüber, wie z.B. aus Wind und Sonne ganz einfach Energie gewonnen werden kann. Die Kinder haben aber auch mit Hilfe ihrer eigenen Muskelkraft Energie erzeugt. Im Laufrad konnten die Kinder ausprobieren, wie anstrengend es sein kann, das Laufrad in Bewegung zu setzen. Denn nur wenn das Laufrad sich drehte, leuchtete auch die Lichterkette, die am Rahmen des Rades angebracht war.

 

Nach dem spannenden Weg über den Energielehrpfad, ging es gemeinsam in den Lernort, wo das Thema Strom genauer unter die Lupe genommen wurde. Dort lernten die Schülerinnen und Schüler was ein Stromkreislauf ist und welche Materialien nötig sind, um eine Glühbirne zum Leuchten zu bringen. Außerdem erfuhren die Kinder, was bei Ihnen zu Hause eigentlich alles Strom benötigt und dass es auch immer noch zu vielen elektrischen Geräten Alternativen gibt, die ohne Strom funktionieren.

 

Zum Abschluss des Vormittages ging es noch hoch auf den Kegel, bevor es anschließend gemeinsam bergab ging und der Spielplatz noch eines ausgiebigen Tests unterzogen wurde.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr