Besuch der GGS Auf dem Höchsten aus Nümbrecht am 12.10.2017 auf :metabolon

Besuch der GGS Auf dem Höchsten aus Nümbrecht am 12.10.2017 auf :metabolon

Die zweite von insgesamt drei Klassen der GGS Auf dem Höchsten aus Nümbrecht besuchte am 12.10.2017 den Lernort.

 

Die Klasse erfuhr an der Müllmauer viel über die Geschichte der Deponie und damit das „Wachsen des Müllberges“. Das Laufen über den „Müllberg“ war genauso eindrücklich wie der Dunkelraum und die Geschichtsausstellung. Hier konnten die 21 Schülerinnen und Schüler durch historische Aufnahmen einen Blick in die Anfänge der Deponie werfen.

 

Die Müllabfuhr mit dem Pferd und die entsprechenden Metallmülltonnen gaben dem Rahmen zur Frage: Warum gab es früher weniger Müll? Was müssen wir heute besser machen, damit uns der Müll nicht über den Kopf wächst?

 

An den Recyclinganlagen bestaunte die Klasse interessiert die Müllberge in den Anlieferungshallen und verfolgte die Anlieferung und Verladung des Papierabfalls.

 

Auch die Bioabfallhalle wurde genau in Augenschein genommen, da sich dort Plastikabfälle, Metallgegenstände und andere Abfälle im Bioabfall wiederfanden, die nichts im Bioabfall zu suchen haben, wie die Klasse feststellte.  

 

Nach dem Erklimmen des MülIbergs kauften die Schülerinnen und Schüler am Lernort „abfallarm“ ein. Zum Thema: „Abfallvermeidung – der beste Müll ist der, der gar nicht erst entsteht“ diskutierten sie  mit den anderen Kleingruppen ihre Einkäufe und warum sie sich für dieses Produkt entschieden hatten. Daraus entwickelten Sie gemeinsam Einkaufstipps für zu Hause, um möglichst viel Abfall direkt beim Einkauf zu vermeiden.  

 

Zum Abschluss bestieg die Klasse die Kegelspitze und genoss bei schönstem Wetter die kleine Rutsche, Trampoline und die Aussicht.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr