„Zu schade zum Wegwerfen“: Veranstaltung zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung 2017 in Duisburg

„Zu schade zum Wegwerfen“: Veranstaltung zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung 2017 in Duisburg

Auf der Veranstaltung „Zu schade zum Wegwerfen“, die im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung 2017 in Duisburg stattfand, war auch der Bergische Abfallwirtschaftsverband vertreten.

 

 Zum einen präsentierte die Abfallberatung des BAV die eigene Kampagne zur Lebensmittelverschwendung. Neben der reinen Bürgerinformation wurde die Kampagne gemeinsam mit der AggerEnergie GmbH um ein praktisches Modul erweitert. So können Schülerinnen und Schüler im Kochstudio der AggerEnergie mit deren Ernährungsberatern und der BAV-Abfallberatung einen Praxisworkshop Lebensmittelverschwendung besuchen.

 

Zum anderen präsentierte der Bergische Abfallwirtschaftsverband das Projekt :metabolon sowie die daraus resultierende Kooperation mit der ecosign Hochschule / Akademie für Gestaltung in Köln. Hier steht das Thema des nachhaltigen Produktdesigne im Mittelpunkt.

 

Der Lernort :metabolon freut sich bereits auf die EWAV 2017. In dieser Woche werden zahlreiche Schülerinnen und Schüler den Projektstandort besuchen und ein Upcyclingprojekt durchführen.

zurück

Standort

Bild vergrößern
19 | 12 | 2017
Die Forscher AG der städtischen Realschule Steinberg trifft sich zum vierten Mal auf :metabolon | mehr
15 | 12 | 2017
Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach | mehr
12 | 12 | 2017
Die Forscher AG des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl trifft sich zum dritten Mal auf :metabolon | mehr