Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach

Das „Haus der kleinen Forscher“ – Mobil erneut zu Gast im Familienzentrum Müllenbach

"Gib mir einen Punkt, wo ich sicher stehen kann, einen Hebel, der lang genug ist und ich bewege die Erde mit einer Hand". Bereits vor mehr als 2000 Jahren wusste Archimedes wie man sich die Hebelgesetze zu Nutze machen kann. Aber nicht nur gewaltige Lasten lassen sich so bewegen. Auch Katapulte nutzen die Hebelwirkung um ihre Geschosse mit minimalem Kraftaufwand möglichst weit zu schießen.

 

Die Vorschulkinder des Familienzentrums Müllenbach versuchten am Freitag, den 15. Dezember 2017, genau das. Aus Holzspateln, Gummibändern, Korken, Flaschendeckeln; Klebstoff und Klebeband konstruierten sie ganz individuelle Katapulte mit denen sie kleine Papierkügelchen durch den Raum schossen. Spielerisch lernten sie so die Hebelgesetze kennen und konnten diese auch direkt anwenden um ihre Katapulte nach den ersten Tests noch weiter zu verbessern.  

 

Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich mit einer bundesweiten Initiative für die Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik.

 

Die Hans Hermann Voss-Stiftung mit Sitz in Wipperfürth ist geprägt von den Zielen des Stifters Hans Hermann Voss, in gesellschaftlicher Verantwortung jungen Menschen den Weg ins Leben zu erleichtern und älteren Menschen einen angemessenen Platz in der Gesellschaft zu erhalten. Die Förderung von Naturwissenschaft, Forschung und Bildung nimmt einen herausragenden Stellenwert im Rahmen der Stiftungsarbeit ein.

 

Die Förderung durch die Hans Hermann Voss-Stiftung ermöglicht dem lokalen Netzwerk „:metabolon / Oberbergischer Kreis“ die Arbeit für die und mit den Kindertagesstätten und Grundschulen in Oberberg.

zurück

Standort

Bild vergrößern
03 | 12 | 2015
Vorschulkinder des Ev. Kindergarten Arche entdecken im „Haus der kleinen Forscher-Mobil“ die Magie der Naturphänomene | mehr
02 | 12 | 2015
Realschule „Steinberg“ besucht Außerschulischen Lernort Holz auf :metabolon | mehr
27 | 11 | 2015
Sekundarschule Engelskirchen erkundet :metabolon | mehr